Datenschutz

Es ist uns ein ganz besonderes Anliegen, dass sich alle Besucher unserer Webseite wohl und sicher fühlen. Aus diesem Grund ist uns der Schutz Ihrer Daten von höchster Wichtigkeit. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über die Verarbeitung Ihrer Daten bei der Nutzung unserer Webseite und unseres Online-Shops.

Verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes ist:

Handelsunternehmen WACK
Kohldorf 15
A – 8323 Krumegg

Telefon: +43 (0)3119 / 21 00 4
Mobil: +43 (0)664/ 44 14 959

Ust-IdNr.: ATU53487105

Geschäftsführer: Gerald Wack

E-Mail: office@wack.at

(nachfolgend „Handelsunternehmen WACK“, „wir“ oder „uns“) Bitte wenden Sie sich mit Fragen oder Wünschen rund um den Schutz Ihrer Daten postalisch an
Handelsunternehmen WACK, Kohldorf 15, A – 8323 Krumegg oder per E-Mail an office@wack.at

Weitere Einzelheiten zur verantwortlichen Stelle finden Sie im Impressum.

Betroffenenrechte:
Sie können jederzeit unentgeltlich Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten erhalten, sowie Ihr Recht auf Berichtigung Sperrung oder Löschung Ihrer Daten geltend machen. Wenden sie sich hierzu an die zuvor genannten Kontaktdaten. Sofern Sie der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten durch Handelsunternehmen WACK nach Maßgabe dieser Datenschutzbestimmungen insgesamt oder für einzelne Maßnahmen widersprechen wollen, können Sie Ihren Widerspruch per E-Mail oder Brief ebenfalls an die zuvor genannten Kontaktdaten richten.

Beschwerderecht:
Sie haben das recht auf Beschwerde wenn sie der Ansicht ist, dass die Verarbeitung der sie betreffenden
personenbezogenen Daten gegen die gesetzliche Verordnung verstößt.
Aufsichtsbehörde ist die österreichische Datenschutzbehörde,
Wickenburggasse 8, 1080 Wien
Telefon: +43 1 521 52 – 25 69
Email:  dsb@dsb.gv.at

Personenbezogene Daten sind Angaben über sachliche oder persönliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierunter fallen beispielsweise Ihr Name, Ihre Telefonnummer, Ihre Anschrift, sowie sämtliche Bestandsdaten, die Sie uns bei der Registrierung und beim Anlegen Ihres Kundenkontos mitteilen.

Kundenkonto
Wir richten für jeden Kunden, der sich bei uns über die „Neukunden“-Funktion registriert, bzw. bei uns eine Bestellung aufgibt (auch per Mail oder Brief )ein Kundenkonto ein, d.h. einen passwortgeschützten direkten Zugang zu seinen bei uns gespeicherten Bestandsdaten. Hier können Sie unter anderem Daten über Ihre abgeschlossenen, offenen und kürzlich versandten Bestellungen einsehen oder ihre persönlichen Daten und den Newsletter verwalten.

Einrichtung des Kundenkontos
Folgende Daten sind bei der Registrierung für ein Kundenkonto verpflichtend anzugeben (Pflichtangaben) – alle anderen Felder sind freiwillig und für die Bestellung nicht erforderlich.

Pflichtfelder:

— Ihre E-Mail-Adresse

— Ihr Passwort

— Ihr Vorname

— Ihr Nachname

— Adresse

Ihre Rechnungs- sowie Lieferadresse müssen Sie erst angeben, wenn Sie eine Bestellung tätigen. Für Ihre Bestellung benötigen wir Ihre korrekten Namens-, Adress- und Zahldaten. Ihre E-Mail-Adresse benötigen wir, damit wir Ihnen den Eingang Ihrer Bestellung und deren Versand bestätigen können sowie generell, um mit Ihnen kommunizieren zu können. Wir nutzen Ihre E-Mail-Adresse zudem für Ihre Identifikation (als Anmeldename), wenn Sie sich in Ihrem Kundenkonto anmelden.

Verwendung
Wir erheben, speichern und verarbeiten Ihre Daten für die gesamte Abwicklung Ihres Kaufs, einschließlich eventuell späterer Gewährleistungen, die technische Administration, eigene Marketingzwecke sowie zur Verhinderung von Straftaten und Betrug. Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben soweit dies gesetzlich zulässig ist, einschließlich zum Zwecke der Vertragsabwicklung, Abrechnung, zu Marketingzwecken wenn Sie zuvor eingewilligt haben. Im Rahmen der Bestellabwicklung erhalten beispielsweise die von uns eingesetzten Dienstleister (beispielsweise Transporteur, Logistiker, Banken) die notwendigen Daten zur Bestell- und Auftragsabwicklung. Die so weitergegebenen Daten dürfen von unseren Dienstleistern lediglich zur Erfüllung ihrer Aufgabe verwendet werden. Mit vollständiger Abwicklung des Vertrages und vollständiger Kaufpreiszahlung werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften gelöscht.

Betroffenenrechte
Sie können jederzeit unentgeltlich Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten erhalten, sowie Ihr Recht auf Berichtigung Sperrung oder Löschung Ihrer Daten geltend machen. Wenden sie sich hierzu an die zuvor genannten Kontaktdaten. Sofern Sie der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten durch Handelsunternehmen WACK nach Maßgabe dieser Datenschutzbestimmungen insgesamt oder für einzelne Maßnahmen widersprechen wollen, können Sie Ihren Widerspruch per E-Mail oder Brief ebenfalls an die zuvor genannten Kontaktdaten richten.

Beschwerde
Sie haben das Recht auf Beschwerde wenn sie der Ansicht ist, dass die Verarbeitung der sie betreffenden
personenbezogenen Daten gegen die gesetzliche Verordnung verstößt.
Aufsichtsbehörde ist die österreichische Datenschutzbehörde,
Wickenburggasse 8, 1080 Wien
Telefon: +43 1 521 52 – 25 69
Email:  dsb@dsb.gv.at

Zweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung
Ihre personenbezogenen Daten benötigen wir, um Ihren Auftrag ausführen zu können.
Die Datenverarbeitung erfolgt dabei auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs. (1) S. 1 lit. b) DS-GVO.
Wir speichern Ihre Daten, solange dies für die Auftragsbearbeitung sowie Rechnungsstellung notwendig ist und/oder sofern gesetzliche Aufbewahrungspflichten einer Löschung Ihrer Daten entgegenstehen. Für elektronische Werbezwecke per E-Mail oder Telefon verarbeiten wir Ihre Daten nur dann, wenn Sie damit einverstanden sind. In diesem Fall ist Ihre Einwilligung in Verbindung mit Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DS-GVO die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Ein Widerruf berührt aber nicht die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung. In diesem Fall speichern wir Ihre Daten solange, bis der Widerruf erfolgt. Wir haben an der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die wir im Rahmen der Auftragsausführung von Ihnen erhalten haben, zum Zwecke der Direktwerbung auf dem Postweg ein berechtigtes Interesse. Die Datenverarbeitung erfolgt dabei auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO. Sie haben das Recht, jederzeit Widerspruch gemäß Art. 21 DS-GVO gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen.

Datenspeicherung
Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer von 10 Jahren nach Vertragsende sowie im Falle einer Einwilligung bis zu deren Widerruf.

Neben der Verarbeitung Ihrer Daten zur Abwicklung Ihres Kaufs bei Handelsunternehmen WACK , nutzen wir Ihre Daten auch für folgende Zwecke um:
– Ihr Einkaufserlebnis permanent zu verbessern und für Sie kundenfreundlich und individuell zu gestalten
– mit Ihnen über Ihre Bestellungen, sowie über bestimmte Produkte oder Marketingaktionen zu kommunizieren
– Ihnen Produkte oder Dienstleistungen zu empfehlen, die Sie interessieren könnten.
Daneben nutzen wir auch Ihre Bestellhistorie. Der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für Werbezwecke können Sie jederzeit insgesamt oder für einzelne Maßnahmen widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Eine Mitteilung in Textform an die von uns genannten Kontaktdaten (z.B. E-Mail,  Brief) reicht hierfür aus.

Produktempfehlungen per E-Mail
Sollten Sie bei Handelsunternehmen WACK (profimoebel.at) einen Kauf getätigt haben, so erhalten Sie regelmäßig Produktempfehlungen von uns per Mail. Diese Produktempfehlungen erhalten Sie von uns unabhängig davon, ob Sie einen Newsletter abonniert haben. Wir wollen Ihnen auf diese Weise Informationen über Produkte aus unserem Angebot zukommen lassen, die Sie auf Grundlage Ihrer letzten Einkäufe bei uns interessieren könnten. Sofern Sie keine Produktempfehlungen oder insgesamt keine werblichen Nachrichten mehr von uns erhalten wollen, können Sie dem jederzeit widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Eine Mitteilung in Textform an die von uns genannten Kontaktdaten (z.B. E-Mail,  Brief) reicht hierfür aus. Selbstverständlich finden Sie auch in jeder E-Mail einen Abmelde-Link.

Newsletter
Zum Versand des Newsletters verwenden wir die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse und benötigen hierfür Ihre Bestätigung, dass Sie, als Inhaber der E-Mail-Adresse, mit dem Empfang einverstanden sind. Sollten Sie später keinen Newsletter mehr von uns erhalten wollen, können Sie diesem jederzeit widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Eine Mitteilung in Textform an die von uns genannten Kontaktdaten (z.B. E-Mail,  Brief) reicht hierfür aus. Selbstverständlich finden Sie auch in jedem Newsletter einen Abmelde-Link.

Sie haben ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

Sie können ihre gespeicherten Datein unter diesem Link durch Eingabe Ihrer Emailadresse und Passwort (wenn Passwort nicht bekannt auf „Passwort vergessen“ klicken) einsehen.
meine gespeicherten Daten einsehen

Sollte dieser Abruf aus welchem Grund auch immer nicht möglich sein, wenden Sie sich bitte
per Mail oder Brief an uns.
Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten wenden Sie sich bitte an:

Handelsunternehmen WACK
Kohldorf 15
A – 8323 Krumegg

Telefon: +43 (0)3119 / 21 00 4
Mobil: +43 (0)664/ 44 14 959

Ust-IdNr.: ATU53487105

Geschäftsführer: Gerald Wack

E-Mail: office@wack.at